Willkommen auf der Homepage des Schach-Kreisverbandes Mittelschwaben!

Der Kreisverband Mittelschwaben ist eine freiwillige Vereinigung von Schachvereinen und Schachabteilungen der Sport- und Firmensportvereine in Mittelschwaben und grenznaher Gebiete. Der Verband gehört dem Bezirksverband Schwaben, dem Bayerischen Schachbund e.V. (BSB) und dem Bayerischen Landessportverband e.V. (BLSV) an. 

 

News-Titel anklicken für mehr Info! 

News


Zurück zur Übersicht

19.08.2021

Siegerehrung im Schachkreis Mittelschwaben (rdp)

Um während Verbots von Amateursport den Vereinsspielern im Schachkreis Mittelschwaben eine Möglichkeit zu geben sich fit zu halten, organisierte Spielleiter Florian Süß eine monatliche Blitzserie. Der Kreisvorstand stiftete für den Gesamtsieger einen Wanderpokal.

Gespielt wurde an jedem ersten Samstag im Monat in einer auf dem Schachserver Lichess für die Turnierserie speziell eingerichteten „Mittelschwaben-Arena“. Die Spielidee fand bei den Denksportlern der Region großen Anklang. Insgesamt beteiligten sich 34 Spieler aus neun Vereinen. Den Gesamtsieg sicherte sich Alexander King (SK Klosterlechfeld) vor Christian Schuster und Walter Degle (beide SK Bobingen). Bei der Siegerehrung in Landsberg am Lech überreichte Kreisspielleiter Florian Süß den Pokal an Gesamtsieger Alexander King (rechts im Bild).

Dem Schachkreis Mittelschwaben gehören elf Schachclubs und Schachabteilungen im Landkreis Unterallgäu, im nördlichen Landkreis Ostallgäu, im südlichen Landkreis Augsburg sowie in Krumbach und Landsberg an.

(RDP)
siehe auch Quicklinks /lichess/arena 2020

 Foto Siegerehrung'21 MS-Arena (resized).jpg


Zurück zur Übersicht